Knoten auf die neuen Server umgestellt

19 Jan

Am Wochenende sind alle (erreichbaren) Knoten aus Dülmen, Lüdinghausen und Rorup automatisch auf die neue Domäne 02 (Kreis-Coesfeld) erfolgreich umgestellt worden!

Damit wird das Netz stabiler und schneller, denn es sind nur noch die ca. 160 Knoten aus dem Kreis Coesfeld auf einem Server zusammen gefasst. Die anderen Kreise und Städte haben Ihre eigenen Server. Das senkt nicht nur das sogenannte Grundrauschen, also die notwendige Kommunikation zwischen den Knoten/Routern, enorm, sondern auch die Last der einzelnen Server. Zudem ergibt es eine weitere Ausfallsicherheit für das Gesamtnetz des Freifunk Münsterland. Fällt nun ein Teilbereich aus, so ist nicht zwangsweise auch ein anderer Teilbereich betroffen.

Einige wenige Knoten, die entweder nicht online waren oder diejenigen die das automatische Update ausgestellt hatten, wurden nicht umgestellt. Hier werden die Besitzer/Betreiber der Knoten gebeten das Update selbstständig durchzuführen. Ein nachträglicher Umzug wird NICHT stattfinden.
Die Firmeware findet Ihr hier: http://firmware.freifunk-muensterland.org/domaene02/stable/

Solltet Ihr Probleme mit der Umstellung feststellen, dann meldet euch gerne bei uns.

Wie findest Du das?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.